build-it

2019-2020

Lars Schlenker

 

BUILD-IT als Methode des Konstruierens und Bauens greift grundlegende Strategien der Architektur auf. Zu ihnen gehören das Fügen, Reihen, Stapeln, Verbinden und Verdichten bis zum Entwickeln von komplexen räumlichen Clustern und Konglomeraten.

 

BUILD-IT als System nutzt beschreibbare Haftnotizen aus Papier, um kollaborative Denk- und Arbeitsprozesse zu unterstützen. Farben in BUILD-IT verweisen auf Feedback- und Moderationsprozesse, wiederverwendbare und kombinierbare Grundflächen (grounds)auf den Einsatz in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen.

 

Ausgangspunkt für BUILD-IT war die partizipative Installation Mein Museum von morgen für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Rahmen der Ausstellung Zukunftsräume von 2019. In Zusammenarbeit u.a. mit den Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung wurde BUILD-IT weiterentwickelt und mobil.

 

Elemente:

BUILD-IT basic (gelb)

BUILD-IT moderation + feedback (rot /grün)

BUILD-IT grounds (weiss, stukturiert)

 
 
 

 

Orte:

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung Dresden
LaSuB Ausbildungsstätte Löbau

 

Titelbild: Klemens Renner

 

Impressum